x

Reverse Engineering

BEWÄHRTES PRINZIP – MODERNE METHODEN

Um Ihre Anforderungen zu realisieren, haben sich geometrische Feinjustierungen an Spritzgussformen seit vielen Jahren bewährt.

Die für Korrekturen notwendigen Messdaten erhalten wir durch den Einsatz hochgenauer Messtechnik – wie Computertomographen und Koordinatenmessmaschinen.

Für die Umsetzung der Messwerte in Korrekturen der Spritzgussformen setzen wir speziell hierauf ausgerichtete Reverse-Engineering-Software ein. Mit dieser können wir auch komplexe Formoptimierungen gezielt durchführen.

Aufgrund unserer hochgenauen Fertigungstechnik im Werkzeugbau bilden wir Formkorrekturen präzise in der Spritzgussform ab – bis hin zur selektiven Korrektur jedes einzelnen Zahnes einer Verzahnung.

VORTEILE FÜR IHR PRODUKT:
SCHNELLERE SERIENREIFE, HÖHERE QUALITÄT